Naturretreat

Naturretreat im Appenzellerland

Sommerfülle und Herbstreife
Übergänge kreativ gestalten – in Resonanz mit der Natur

Unser Leben ist geprägt von zahlreichen Veränderungen. Manche sind eingebettet in zyklische Verläufe, manche gut vorbereitet oder erwünscht. Andere überfallen uns scheinbar plötzlich und lassen uns orientierungs- und haltlos zurück. Wie gehen wir um mit (ungewollten) Veränderungen in unserem Leben? Was gibt uns Halt in solch (schwierigen) Prozessen? Wo finden wir neue Orientierung?

Unsere Auszeit bietet viel Raum und Zeit für diese Fragen. Wir gehen mit ihnen hinaus in die Natur über eine Schwelle und verweilen auf diesem individuellen «Schwellengang». Wir suchen nicht, wir finden! Im Spiegel der Natur. Danach kehren wir zurück in den Kreis der Gruppe, teilen unsere Geschichten und erleben Naturcoaching. Als Grundlage dienen zwei zyklische Orientierungsmodelle für Transformationsprozesse: das alte Modell der «Vier Schilde» und das neue Modell des «Lebenskompass».

Dazwischen locken zwei wunderprächtige Tagestouren ins einzigartige Appenzellerland mit Informationen über Heilkräuter & Naturheilverfahren, aber auch über Kunst & Kultur dieses doch etwas eigenartigen Völkleins.

Wir wohnen in einem romantisch gelegenen «Naturfreundehaus», geniessen liebevoll gekochte vegetarische Küche und übernachten in stilvollen Mehrbettzimmern. Die Umgebung lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Mit der Möglichkeit zur Teilnahme an Yoga, Meditationen und ggf. abendlichen Lagerfeuer runden wir das Programm ab.

Ich freue mich sehr, diese einmalige Naturauszeit mit meiner Freundin und Kollegin, Maria Regli, freischaffende Theologin & Spiritualin im wunderschönen Appenzeller Land anbieten zu können. Maria bringt umfassende Erfahrung als Ritualgestalterin, Meditations- und Yogalehrerin, Pilgerbegleiterin und Pozessbegleiterin nach dem «transformation in natura»-Ansatz mit.

Zeitraum: 30. Juli – 4. August 2022

Ort: Naturfreundehaus St. Anton, Oberegg (AR), 1110 m ü. M. (www.toenihuus.ch)

Teilnehmerzahl: max. 14 Personen

Kosten: inkl.  Kursleitung, Übernachtung, Essen, Organisation, Gebühren
Total Fr. 750.- / € 700.- (Ermässigung von Fr./€ 50.- bei gemeinsamer Anmeldung von zwei oder mehr Personen). Nicht in den Leistungen enthalten sind:  Transportkosten (Bahn, Bus, Lifte)

Anmeldung: Bei Interesse gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Oder deine Anmeldung erfolgt über Marias Homepage.

Flyer: rufe hier den Flyer zum Naturretreat ab und bringe Freude zu diesen einmaligen Tagen mit!

Geduld ist das Schwerste und das Einzige,

    was zu lernen sich lohnt.

    Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede,

    alles Gedeihen und Schöne in der Welt

    beruht auf Geduld,

    braucht Zeit, braucht Stille,

    braucht Vertrauen.

HERMANN HESSE

Kommentare sind geschlossen.